Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
 

Aktuelle Informationen

Immer Mittwochs: das Original ist besser - fremdsprachige Filme laufen im Originalton mit Untertiteln (OmU)

Programm

  •  
  •  

    17:30 Uhr - Kiez Kino

    Meinen Hass bekommt ihr nicht

    DE, FR, BE, 2022, 102 min, R: Kilian Riedhof.

     

    Die Nacht des 13. Novembers 2015 ändert für Antoine Leiris alles. Bei einem Attentat im Pariser Club Bataclan verliert er Hélène, die Liebe seines Lebens und Mutter seines erst sie

    ...
     
     
  •  

    20:30 Uhr - Kiez Kino

    König hört auf

    DE, 2022, 82 min, FSK 12, R: Tillmann König.

     

    Lothar König trägt über dem rechten Auge eine riesige Narbe. Ein Neonazi hat den Jenaer Stadtjugendpfarrer einst bewusstlos geschlagen. Doch Lothar König ließ sich nicht unterkrie

    ...
     
     
  •  

    17:30 Uhr - Kiez Kino

    Meinen Hass bekommt ihr nicht (OmU)

    DE, FR, BE, 2022, 102 min, R: Kilian Riedhof.

     

    Die Nacht des 13. Novembers 2015 ändert für Antoine Leiris alles. Bei einem Attentat im Pariser Club Bataclan verliert er Hélène, die Liebe seines Lebens und Mutter seines erst sie

    ...
     
     
  •  

    20:30 Uhr - Kiez Kino

    König hört auf

    DE, 2022, 82 min, FSK 12, R: Tillmann König.

     

    Lothar König trägt über dem rechten Auge eine riesige Narbe. Ein Neonazi hat den Jenaer Stadtjugendpfarrer einst bewusstlos geschlagen. Doch Lothar König ließ sich nicht unterkrie

    ...
     
     
  •  

    17:30 Uhr - Kiez Kino

    Hallelujah: Leonard Cohen, A Journey, A Song

    USA, 2021, 115 min, FSK 0, R: Dayna Goldfine.

     

    Die Geschichte eines Songs, der unerwartet zu einem Welthit wurde – und das ultimative Porträt des Singer-Songwriters Leonard Cohen: Nachdem das namhafte Label Columbia Records

    ...
     
     
  •  

    20:30 Uhr - Kiez Kino

    Three thousand Years of Longing

    AUS, USA, 2022, 107 min, FSK 12, R: George Miller.

     

    Dr. Alithea Binnie lebt zufrieden umgeben von Büchern und Mythen. Eine Konferenz führt sie nach Istanbul. Beim Besuch des Bazars entdeckt sie eine alte Glasflasche. Zurück in i

    ...
     
     
  •  

    17:30 Uhr - Kiez Kino

    Hallelujah: Leonard Cohen, A Journey, A Song

    USA, 2021, 115 min, FSK 0, R: Dayna Goldfine.

     

    Die Geschichte eines Songs, der unerwartet zu einem Welthit wurde – und das ultimative Porträt des Singer-Songwriters Leonard Cohen: Nachdem das namhafte Label Columbia Records

    ...
     
     
  •  

    20:30 Uhr - Kiez Kino

    Three thousand Years of Longing

    AUS, USA, 2022, 107 min, FSK 12, R: George Miller.

     

    Dr. Alithea Binnie lebt zufrieden umgeben von Büchern und Mythen. Eine Konferenz führt sie nach Istanbul. Beim Besuch des Bazars entdeckt sie eine alte Glasflasche. Zurück in i

    ...
     
     
  •  

    15:00 Uhr - Kiez Kino

    Familienvorstellung: Birta

    ILS, 2021, 85 min, FSK 0, R: Bragi Thor Hinriksson.

     

    Seit sich Birtas Eltern getrennt haben, arbeitet ihre Mutter ständig, aber trotzdem reicht das Geld nicht für neue Turnschuhe. Die braucht Birta aber dringend, sonst wird sie a

    ...
     
     
  •  

    17:30 Uhr - Kiez Kino

    König hört auf

    DE, 2022, 82 min, FSK 12, R: Tillmann König.

     

    Lothar König trägt über dem rechten Auge eine riesige Narbe. Ein Neonazi hat den Jenaer Stadtjugendpfarrer einst bewusstlos geschlagen. Doch Lothar König ließ sich nicht unterkrie

    ...
     
     
  •  

    20:30 Uhr - Kiez Kino

    Three thousand Years of Longing

    AUS, USA, 2022, 107 min, FSK 12, R: George Miller.

     

    Dr. Alithea Binnie lebt zufrieden umgeben von Büchern und Mythen. Eine Konferenz führt sie nach Istanbul. Beim Besuch des Bazars entdeckt sie eine alte Glasflasche. Zurück in i

    ...
     
     
  •  

    17:30 Uhr - Kiez Kino

    König hört auf

    DE, 2022, 82 min, FSK 12, R: Tillmann König.

     

    Lothar König trägt über dem rechten Auge eine riesige Narbe. Ein Neonazi hat den Jenaer Stadtjugendpfarrer einst bewusstlos geschlagen. Doch Lothar König ließ sich nicht unterkrie

    ...
     
     
  •  

    20:30 Uhr - Kiez Kino

    Three thousand Years of Longing (OmU)

    AUS, USA, 2022, 107 min, FSK 12, R: George Miller.

     

    Dr. Alithea Binnie lebt zufrieden umgeben von Büchern und Mythen. Eine Konferenz führt sie nach Istanbul. Beim Besuch des Bazars entdeckt sie eine alte Glasflasche. Zurück in i

    ...
     
     
  •  

    17:30 Uhr - Kiez Kino

    Three thousand Years of Longing

    AUS, USA, 2022, 107 min, FSK 12, R: George Miller.

     

    Dr. Alithea Binnie lebt zufrieden umgeben von Büchern und Mythen. Eine Konferenz führt sie nach Istanbul. Beim Besuch des Bazars entdeckt sie eine alte Glasflasche. Zurück in i

    ...
     
     

[mehr Veranstaltungen]

 

Filme

Aktuelle Filme im Kiez Kino

 

 

In einem Land das es nicht mehr gibt

In einem Land das es nicht mehr gibt

DE, 2022, 100 min, R: Aelrun Goette.

 

Im Sommer 1989 fliegt Suzie kurz vor dem Abitur von der Schule. Statt zu studieren, muss sie sich nun als Arbeiterin in der sozialistischen Produktion bewähren. Ein zufälliges Foto öffnet ihr unverhofft die Tür in die glamouröse Welt der Mode von VHB Exquisit und des Modejournals Sibylle. Suzie taucht ein in die schillernde Subkultur des Ostberliner Undergrounds, wo der extravagante Rudi ihr den ‚aufrechten Gang’ beibringt. Sie verliebt sich in den rebellischen Fotografen Coyote und erlebt die Freiheit, von der sie immer geträumt hat. Doch alles hat seinen Preis: Was ist es Suzie wert, ihren Traum zu leben?

 

Link zum Trailer

 

 
Moonage Daydream

Moonage Daydream

USA, 2022, 140 min, FSK 12, R: Brett Morgen.

 

David Bowie war nicht nur eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Musikszene, er war außerdem ein brillanter Sänger und Songwriter, der die Welt mit seinem ständig wechselnden musikalischen Stil sowie dem dazu passenden Look überraschen konnte. Das David Bowie Estate gab dem Dokumentarfilmer Morgen einzigartigen Zugang zu ihren Archiven, eine Ehre, die bislang noch keinem Filmemacher vergönnt war. Das Ergebnis ist eine expressive Collage aus Bildern und Musik, Gedanken und Inspirationen, in der David Bowie sogar größtenteils selbst zu Wort kommt. Wer vor dem Film noch kein Bowie-Fan ist, wird es spätestens nach den 140 Minuten sein.

 

Link zum Trailer

 

Heinrich Vogeler - Aus dem Leben eines Träumers

Heinrich Vogeler - Aus dem Leben eines Träumers

DE, 2022, 90 min, FSK 12, R: Marie Noëlle.

 

Seine Kunst machte ihn in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts zum Liebling des Bürgertums, seine Kriegserfahrung später zum Dissidenten, seine politische Haltung schließlich zum Exil-Künstler – Heinrich Vogelers Lebensgeschichte ist eine radikale Sinnsuche in Zeiten großer Umbrüche. Sie wirft universelle Fragen zu Verständnis und Verantwortung von Kunst auf, die in Interviews mit zeitgenössischen Kunst- und Kulturschaffenden diskutiert werden und eine Brücke zum 21. Jahrhundert und dem Kunstbegriff der Gegenwart schlagen. Dabei verschmelzen die Zeitebenen sowie fiktionale und dokumentarische Aufnahmen mit Interviews, Archivbildern und Vogelers Malerei im Film zu einem organischen Gesamtwerk.

 

Link zum Trailer

Meinen Hass bekommt ihr nicht

Meinen Hass bekommt ihr nicht

DE, FR, BE, 2022, 102 min, R: Kilian Riedhof.

 

Die Nacht des 13. Novembers 2015 ändert für Antoine Leiris alles. Bei einem Attentat im Pariser Club Bataclan verliert er Hélène, die Liebe seines Lebens und Mutter seines erst siebzehn Monate alten Kindes. Noch völlig unter Schock trotzt er dem Terror und der Gewalt in einem bewegenden Social Media Post mit dem hoffnungsvollen Appell: „Meinen Hass bekommt ihr nicht!“. Seine Botschaft geht um die Welt und landet auf der Titelseite der Tageszeitung Le Monde. In einem surrealen Ausnahmezustand zwischen medialer Aufmerksamkeit und unendlicher Trauer, muss Antoine sich nun - vor allem seinem kleinen Sohn Melvil zuliebe - in der neuen Realität zurechtfinden.

 

Link zum Trailer

Hallelujah: Leonard Cohen, A Journey, A Song

Hallelujah: Leonard Cohen, A Journey, A Song

USA, 2021, 115 min, FSK 0, R: Dayna Goldfine.

 

Die Geschichte eines Songs, der unerwartet zu einem Welthit wurde – und das ultimative Porträt des Singer-Songwriters Leonard Cohen: Nachdem das namhafte Label Columbia Records „Hallelujah“ einst abgelehnt hatte und Leonard Cohen ihn 1984 bei einer kleinen Plattenfirma veröffentlichen musste, entwickelte sich sein Lied, an dem er sieben Jahre gearbeitet hatte, zu einem der meist gecoverten Songs aller Zeiten. Ob John Cale, Bob Dylan, Jeff Buckley oder der Oger „Shrek“: Sie alle begeisterten ihr Publikum mit ihrer ganz eigenen Interpretation einer Hymne, die Menschen weltweit bis heute fasziniert und bewegt.

 

zum Trailer

König hört auf

König hört auf

DE, 2022, 82 min, FSK 12, R: Tillmann König.

 

Lothar König trägt über dem rechten Auge eine riesige Narbe. Ein Neonazi hat den Jenaer Stadtjugendpfarrer einst bewusstlos geschlagen. Doch Lothar König ließ sich nicht unterkriegen. Er engagierte sich gegen Rechtsradikale, für Jugendarbeit und Integration von Ausländern weit über die Stadtgrenzen hinaus und wurde deutschlandweit bekannt. Sein Sohn Tilman König setzt ihm nun ein filmisches Denkmal, das den Mut, auch die Widersprüchlichkeit und den Menschen in all seinen Facetten zeigt.

 

zum Trailer

 

 
Three thousand years of longing

Three thousand Years of Longing

AUS, USA, 2022, 107 min, FSK 12, R: George Miller.

 

Dr. Alithea Binnie lebt zufrieden umgeben von Büchern und Mythen. Eine Konferenz führt sie nach Istanbul. Beim Besuch des Bazars entdeckt sie eine alte Glasflasche. Zurück in ihrem Hotel entweicht ein Dschinn aus dem Gefäß und bietet ihr – ganz wie in den Überlieferungen – drei Wünsche im Tausch für seine Freiheit an. Doch Alithea zögert. Mit Geschichten aus seinem Leben und längst vergangenen Zeiten, von Abenteuern und Lieben versucht der Dschinn, sie für sich zu gewinnen. Schließlich spricht Alithea einen Wunsch aus, der ihr beider Leben für immer verändern wird…

 

zum Trailer

 

 
Gespür für Schnee - Kurzfilme

Gespür für Schnee – Kurzfilme

USA, RUS, F, NL, D, P, CH, A, SE 2004-2019, 78 min, FSK ohne.

 

Kuriose Erlebnisse in zauberhaften Winterlandschaften: Es gibt Liebestrubel bei Techno auf der Alm, Schneeflocken begeistern Afrika, ein verträumter Luchs besucht die Stadt, Affen streiten im Schnee und dem Eisvogel bereitet der gefrorene See Probleme beim Fischfang. Des weiteren schreibt ein Pinguin am Südpol einen Brief an den Nordpol, eine Rettungsaktion in den Bergen gerät zur wilden Groteske, der Weihnachtsmann frohlockt und es zeigt sich, dass man auch im Winter gut Rad fahren kann.

Echo

Echo

DE, 2022, 98 min, R: Mareike Wegener.

 

In Friedland ist die Welt noch in Ordnung. Oder zumindest wieder in Ordnung, denn die Vergangenheit ist ja schon lange her – meinen zumindest einige im Dorf. Aber das Moor vergisst nicht, und so beginnt die Geschichte mit einer Moorleiche. Kriminalkommissarin Saskia Harder wird nach einem traumatischen Einsatz in Afghanistan nach Friedland geschickt. Dann muss ausgerechnet vor dem Herrenhaus von Lorenz von Hüning, dessen Tochter Bea vor längerer Zeit verschwunden ist, eine Weltkriegsbombe entschärft werden … „Mal ein ganz anderer Provinz-Krimi – außergewöhnlich, anregend und lakonisch-lustig!“ (filmstarts.de).

 

zum Trailer

Triangle of Sadness

Triangle of Sadness

SE, DE, FR, GB, 2022, 147 min, FSK 12, R: Ruben Ostlund.

 

Die Models Carl und Yaya bewegen sich in der Welt der Mode, während sie gleichzeitig die Grenzen ihrer Beziehung ausloten. Das Paar sagt zu, als es auf eine Luxusyacht eingeladen wird, zusammen mit einer halbseidenen Bande von superreichen Passagieren. Auf den ersten Blick scheint alles perfekt und Instagram-tauglich zu sein. Doch ein Sturm zieht auf, und das Paar findet sich auf einer einsamen Insel wieder, zusammen mit einer Gruppe von Milliardären und einer Reinigungskraft des Schiffes. Plötzlich ist die Hierarchie auf den Kopf gestellt, denn die Reinigungskraft ist die Einzige, die fischen kann.

 

zum Trailer

 

Specials

Sonderveranstaltungen im Kiez Kino

 


 

18.11. (Fr) David Bowie-Special:

 

19:00 Uhr

Moonage Daydream
 

21.30 Uhr

Konzert im Kiez-Café: „Bowieboy“
 

David-Bowie-Cover-Band aus Hildesheim – Eintritt frei, Spenden erwünscht

https://bowieboy.de

 

 

Der Verein

Der Verein hinter dem Kiez Kino

Der Verein Film ab in Dessau e.V. wurde im Oktober 2020 von kinobegeisterten Dessauer*innen gegründet um nach über einem Jahr Pause den Betrieb im Kiez Kino wieder aufleben lassen. Der gemeinnützige Verein gründet sich auf Menschen die Lust haben in dieser Stadt etwas zu bewegen. Unser Ziel ist es die Dessauer Kulturlandschaft mit einem ansprechenden Kinoprogramm und thematischen Kinowochen -  auch für Schulen – zu bereichern. Durch verschiedene Kooperationen möchten wir ein vielfältiges, teils mehrsprachiges, Filmangebot einem breiteren Publikum zugänglich machen.

Der Verein
Kiez Kino Schild draußen

Du möchtest mitmachen, oder uns unterstützen? Dann werde jetzt Mitglied oder hilf uns mit einer Spende. Bei Fragen dazu erreichst Du uns telefonisch Di - Fr. 18 - 20 Uhr unter 0177-7501191, oder per Mail an .  Oder Du kommst persönlich vorbei. Wir sind an Vorführungstagen (Di - Fr, ggf. Abweichend bei Sonderveranstaltungen) ab ca. 17 Uhr bis Vorstellungsende im Kiez und freuen uns Dich kennenzulernen. Hier findest Du unsere Beitrittserklärung, sowie die Satzung unseres Vereins.

 

Das Kiez Kino wird freundlicherweise unterstützt durch