Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ich bin dein Mensch

08. 12. 2021 um 20:30 Uhr

D, 2021, Spielfilm, 108 min, FSK 12, Regie: Maria Schrader.

 

Die Begegnung zwischen dem Beau und der kühlen Blonden führt immer wieder ins Abseits. Jedenfalls kann Tom mit Sprüchen wie „Deine Augen sind wie zwei Bergseen, in denen ich versinken möchte“ bei Alma nicht landen. Auch für sein bemüht flockiges „Alles klärchen“ erntet er nur den genervten Hinweis, dass er auch „tschüssikowski und tschö mit ö“ besser aus seinem Repertoire streicht. Die Mitarbeiterin der Roboter-Firma (Sandra Hüller) kennt das Problem: „Sie glauben nicht, wie kompliziert es ist, einen Flirt zu programmieren.“

Spätestens seit Ridley Scotts „Blade Runner“ gehört das Nachdenken über künstliche Menschen zu den großen philosophischen Stoffen des Kinos. Was ist der Mensch? Haben Replikanten ein Bewusstsein? Können Roboter Gefühle entwickeln? Fragen wie diese bilden das erkenntnistheoretische Zentrum zahlloser Science-Fiction-Filme. Diesem Katalog fügt Maria Schrader mit „Ich bin dein Mensch“ eine weitere Facette hinzu. Nämlich die ebenso einfache wie gewichtige Frage: Ist es möglich, eine Maschine, einen künstlichen Menschen zu lieben?

 
 

Veranstaltungsort

Kiez Kino

 

Veranstalter

Film ab in Dessau! e.V.